Dienstag, 24. März 2015

"Danke für 14 Jahre selbstlose Freundschaft und Treue" ..

... das sagte ich meiner Berges des Pyrenees Hündin gestern zum Abschied.
                                                     Ihr widme ich heute diesen Post.
Sie war von unseren drei Hunden immer "mein Schatten" denn wenn sie konnte, war sie dort wo ich war.  Meine Freundin Birgit, die uns gestern in diesen schweren Stunden begleitet hat sagte "Sie war ein Hund mit Charakter - das mochte ich immer ganz besonders an ihr"
Wenn der Tag kommt, an dem wir die Entscheidung treffen müssen, ob unser Tier erlöst werden sollte von Leid und Schmerzen und ein unwürdiges Leben vermieden werden soll, müssen wir unsere ganze Kraft aufbringen um dieses große Geschenk an sie zu machen - sie haben es sich mehr als verdient.                 
                     Nun ist unsere Finja über die Regenbogenbrücke gegangen

 
Pfotenabdrücke sind Spuren, die unsere Hunde in unseren Herzen hinterlassen - wir werden sie nie vergessen.
 
Ich möchte euch hier einige Schnappschüsse aus Finjas Leben zeigen:
 
 
 
 

Das war eine echt dicke Hundefreundschaft - und die zwei haben sich dort wo sie jetzt sind, wieder gefunden.

 Im September 2006 zog Jazz als neues Rudelmitglied bei uns ein - Jazz trauert sehr um Finja.



 
                                                             Das war am 8.3.2015

Du wirst immer in unseren Herzen und unseren Gedanken bleiben liebe "Oma Strucki" - Finja.
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Dagmar,

    ich nehme dich wortlos in die Arme und knuddel dich ganz lieb. Ich kann dich so gut verstehen, es tut weh wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss. Die Erinnerungen werden immer in euren Herzen bleiben. Meine aufrichtige Anteilnahme zu eurem Verlust.
    Tröstende Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Dagmar
    Deinen Schmerz über diesen großen Verlust kann ich sehr gut nachempfinden. Sie war wirklich eine ganz Feine, das sieht man!!! Finja hat ein stolzes Alter erreicht. Mit viel Liebe, Fürsorge und guter Pflege von Dir bzw. deiner Familie. Die vielen schönen Erinnerungen, ihre Liebe und Treue zu Dir bleiben Dir im Herzen erhalten. Ich drücke Dich auch ganz herzlich!!
    GLG "Bussi" Petra

    AntwortenLöschen
  3. Moin Dagmar,
    ach, das tut mir so Leid. Fühl´ dich mal von Herzen umarmt. Finja bleibt in deinem Herzen und lebt in deinen Erinnerungen weiter.
    Anteilnehmende Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Es tut mir sehr leid für dich, ich kann deinen Schmerz und Verlust nachempfinden. Fühl dich auch von mir gedrückt und behalte sie in liebevoller Erinnerung in deinem Herzen weiter am leben. So ein Verlust ist schwer, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. ♥♥♥ Es tut mir so leid für Dich, ich kann das gut mitfühlen!
    Sie wird immer in Deinem Herzen leben!

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein! Ich drück dich mal aus der Ferne!!! Von so treuen Begleitern fällt der Abschied besonders schwer.

    AntwortenLöschen
  7. Es tut mir immer noch so leid - und es ist immer so schwer sie gehen zu lassen....ich umarme Dich aus der Ferne, damit Du weißt, daß Du jemanden hast, der an Dich denkt.

    AntwortenLöschen
  8. Ach Daggilein das tut mir so leid daß du Finja nun gehen lassen mußtest, aber sie wird in deinen Erinnerungen weiter leben. Nur gut, daß ich sie für dich schon auf Leinwand verewigt hatte. Drücke dich ganz lieb und denk an dich.
    Bussi Bine

    AntwortenLöschen
  9. 15 Jahre ein so gutes Hundeleben hat die süße Finja bei euch gehabt - danke für diese schöne Bilderreihe, das hast du so liebevoll zusammengestellt!
    Ach, es geht mir auch so nah! Weil ich auch selbst schon so oft solchen Trennungsschmerz erleben musste... doch im Herzen bleiben unsere Lieblinge doch immer!
    Ganz liebe Grüße von Ulrike
    ...und trotzdem ein schönes Osterfest

    AntwortenLöschen