Freitag, 1. August 2014

Notizblock für einen Fotografen

Dieses Notizbuch habe ich für meinen Schwager, der Fotograf ist, gestaltet. Zuerst habe ich Papier mit Bister-Pulver gestaltet. Nach dem trocknen habe ich festen Karton damit beklebt und die Buchdeckel ausgestanzt. Dann habe ich die Vorder- und die Rückseite mit verschiedenen Stempeln (Firma unbekannt) gestaltet. Den "Gürtel" habe ich aus selbstgemachtem "Faux-Leather" geschnitten. Innen habe ich einen Haftnotiz-Block eingeklebt.

Es passt zu der aktuellen Challenge bei:

Cardz 4 Guys  "Anything but a card"



 

Kommentare:

  1. Das ist so wunderschön, und liebevoll gemacht.....hoffentlich weiß es der Empfänger zu würdigen. Ich wünsche Dir ein kreatives Wochenende, einen ganz lieben Gruß, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, Carmen <3
      Der Empfänger weiß es sicher sehr zu schätzen, da er selber auch Künstler, Grafikdesigner und Maler ist - also ein sehr kreativer Kopf ;o)
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. LG Dagmar

      Löschen
  2. Einfach klasse und natürlich sehr passend. Das ist ein tolles Geschenk.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, aber leider nicht für mich ;-))
    Echt liebevoll gestaltet. Der Empfänger wird sich freuen.

    LG und ein schönes Wochenende
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Stück! Gefällt mir mega gut. GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  5. Cool sieht der Umschlag aus. Und das selbstgemachte "Leder" ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist atemberaubend, Dagmar!
    Alles Liebe, Manuela

    AntwortenLöschen
  7. A wonderful personal gift, which I am sure will be well received. Clever idea using cardboard, so natural. Thanks for sharing this delightful project with us at Cardz 4 Guyz. Caz

    AntwortenLöschen
  8. A great project and idea - love the backgrounds you've created.

    Thanks for joining us at Cardz 4 Guyz.

    Helen x

    AntwortenLöschen
  9. Klasse - und wie schön, dass du einen Schwager hast, der das zu schätzen weiß :)

    AntwortenLöschen