Sonntag, 27. April 2014

Karten und ATC mit Seifenblasentechnik

Bei ACC durfte ich das Challenge-Thema aussuchen und ich habe mich für die Seifenblasentechnik entschieden - eine Anleitung findet ihr z B  bei Anjas Artefaktotum


Ich mache es immer so:
Wasser und relativ viel Spüli in eine flache Schale, dazu gebe ich entweder Druckertinte oder Eierfarbe (Osterreste), das verrühre ich und dann blubber ich das mit einem Strohhalm auf. Wenn ich die gewünschten Blasen an der Oberfläche habe tupfe ich die Karte flach darauf um die Blasen darauf platzen zu lassen  - es macht riesen Spaß und vielleicht habt ihr Lust es einmal auszuprobieren und die Herausforderung bei der Challenge anzunehmen.

Hier sind meine Inspirationen für euch:

Eine Karte mit dem tollen Motiv aus der StempelBar und die Tropfen sind von Designs by Ryn

 
                                                                       
                                                                      und eine ATC:



Kommentare:

  1. Tolle Technik werde ich auch irgendwann mal ausprobieren.Die Karte gefällt mir aber die ATC ist der Hit.Absolut mein Fall.LG Solvey

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte sieht toll aus, Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren, gefällt mir total gut.

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöner hintergrund! und das regenschirmmädchen zusammen mit dem spruch ist fantastisch!

    AntwortenLöschen
  4. Die Technik paßt super zu beiden Motiven ! Muß ich glatt auch mal probieren. Danke für diese originelle Idee !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  5. Karte und ATC sind beide super geworden.
    Tolle Technik...muss ich unbedingt versuchen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. Die Hintergründe sind klasse, ich überlege gerade ob ich die Technik schon mal ausprobiert habe.. falls, dann bin ich wohl gescheitert, sonst wäre es mir noch im Sinn :D
    Deine Werke sind klasse geworden.

    AntwortenLöschen
  7. Die Karte und das Tag sind Klasse,die hintergründe sehen wirklich wie Wasser aus,die technik muss ich auch mal probieren.
    überhaupt hast du in letzter zeit wieder tolle werke gezeigt,klasse!!!

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen