Freitag, 8. Februar 2013

Karte "Love by Airmail"

So habe ich diese Karte genannt nachdem sie fertig war. Begonnen hatte es mit etwas rummatschen - genauer gesagt habe ich mal wieder mit der Rasierschaumtechnik ( Anleitung siehe hier ) herum gespielt.
Das war der HG im Urzustand:


und das hab ich daraus gemacht - wenn ihr genau hin seht dann könnt ihr oben auf dem HG schon die Herzen erkennen.



Ich habe hier noch einige Ergebnisse meiner Rasierschaummatscherei angehängt:

 Danke für euren Besuch auf meinem Blog - ich wünsche euch allen ein schönes und kreatives Wochenende.

Kommentare:

  1. Die Karte ist einfach traumhaft geworden! Super, was du daus dem unscheinbaren HG herausgeholt hast.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar ich würde sagen ziemlich gelugen bis genial! Gefällt mir richtig gut. Da bekommt man richtig lust diese Technik auch mal auszuprobieren! (also auch die Flügel sind auch obergenial :-)
    LG SanDee1899
    http://www.sandee1899.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ein genialer Hintergrund, Dagmar! Und eine entzückende Idee für die Karte!

    LG,
    Claudia x

    AntwortenLöschen